KEITH MONKS: PIONIER DER SCHALLPLATTENREINIGUNG

Keith Monks bekam bereits Mitte der 1960er Jahre von der britischen BBC den Auftrag, eine effektive Plattenwaschmaschine zu entwickeln, um deren Archive in Bestzustand zu erhalten. Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit konnte er 1969 seine erste Maschine präsentieren, die bereits über die innovative Punktabsaugung verfügte, um eine äußerst effektive und schonende Plattenreinigung zu ermöglichen. Keith Monks gilt daher als Urvater der Plattenwaschmaschinen, und seine Geräte sind seitdem in unzähligen Tonstudios und Plattenarchiven aber auch bei engagierten HiFi-Enthusiasten aus aller Welt im Einsatz. Zum 50-jährigen Firmenjubiläum präsentiert Jonathan Monks, der Sohn des Firmengründers, mit Prodigy und Prodigy Deluxe zwei neue Modelle, die alle Vorzüge ihrer Urväter erstmals in kompaktem Format bieten – gefertigt aus nachhaltigen Materialien und zu einem Preis, der für jeden Vinyl-Liebhaber, Plattenhändler und Sammler erschwinglich ist.

Prodigy und Prodigy Deluxe bieten die seit Jahrzehnten bewährten Vorzüge der Plattenwaschmaschinen von Keith Monks jetzt in einem kompakten und erschwinglichen Format. Beide Maschinen sind nachhaltig aus Bambus hergestellt, der zudem ideale Resonanzeigenschaften aufweist. Die Absaugung der bewährten Reinigungsflüssigkeit von Keith Monks erfolgt wie bei allen Maschinen des Traditionsherstellers punktförmig direkt in der Schallplattenrille, und auch der Saugarm ist aus Bambus gefertigt. Die biologisch abbaubare Reinigungsflüssigkeit wird per Hand aufgetragen. Bei der Prodigy kommt hierfür ein Mikrofaserstab zum Einsatz, während die Prodigy Deluxe mit dem superfeinen discOvery-Pinsel der großen Pro-Modelle von Keith Monks ausgestattet ist. Die Plattenreinigung erfolgt mit den beiden stylischen britischen Maschinen nicht nur sehr geräuscharm, sondern auch faszinierend schnell – die Säuberung beider Seiten einer Langspielplatte ist bereits in fünf Minuten erledigt. Während bereits die Prodigy wesentlich leiser arbeitet als eine herkömmliche Plattenwaschmaschine wurde Prodigy Deluxe noch weiter auf maximale Nebengeräuscharmut optimiert und verfügt zusätzlich über eine Abschaltautomatik.

Line Magnetic Geschichte

Line Magnetic wurde 2005 von zwei Brüdern gegründet, die beide audiophil sind und eine Leidenschaft für Röhrenelektronik und insbesondere für die legendären amerikanischen Errungenschaften der 50er-Jahre haben. Seit vielen Jahren hat sich das Unternehmen weltweit einen Namen gemacht als Spezialist für die Reparatur und Herstellung von Nachbauten von Lautsprechern und Elektronik von Western Electric, Altec, Jensen usw. Heute sind alle Vorhaben und Errungenschaften das Ergebnis eines Teams von erfahrenen und erfahrenen audiophilen Ingenieuren. Das Unternehmen verfügt über zwei Fabriken, in denen alle Produkte hergestellt werden. Neben diesen Produktionen bietet Line Magnetic auch eine ganze Reihe von Komponenten, Lautsprechern, Röhrennetzteilen usw. … an, die leidenschaftliche Audiophile auf der ganzen Welt begeistern. Der Weg der Legende Wenn wir Line Magnetic Audio erwähnen, müssen wir mit seinem Schöpfer, Herrn Zheng Cai, beginnen. Zheng Cai, geboren in der Provinz Jilin, liebt das Radio, ist klug und fleißig und absolvierte das Beijing Broadcasting Institute. Nach seinem Abschluss arbeitete er im Radiowerk Dunhua und wurde nach zwei Jahren Arbeit Chefingenieur. Zwischen 1984 und 1991 war er als Chefingenieur in der damals sehr bekannten Changchun Radiofabrik tätig. In seiner Freizeit beschäftigte sich Zheng mit Elektronik und stellte fest, dass es zu dieser Zeit in China noch keine HIFI-Röhrenverstärker gab. Deshalb plante er, zusammen mit seinem jüngeren Bruder Zheng Xi, nach Guangdong zu gehen, wo die HIFI-Industrie durch HK einen hervorragenden Hintergrund hat. Zheng erkannte, dass es in China, was die Produktion von HiFi-Röhrenverstärkern angeht, fast nichts gibt, besonders was den Audio-Transformator betrifft, der das wichtigste Teil für Röhrenverstärker ist.
Als die Gebrüder Zheng dieses Problem erkannten, entschlossen sie sich, Forschungen und Untersuchungen speziell zu den Themen Röhrenverstärker und deren Audiotransformatoren durchzuführen. Von Anfang an haben die Brüder Zheng etwa 2 Jahre damit verbracht, die High-End-Audio-Transformatoren erfolgreich zu erforschen und zu entwickeln. Die gute Sache ist, dass sie erfolgreich sind, aber gleichzeitig haben sie fast ihr ganzes Geld für die Forschung ausgegeben. Sie befinden sich in einer sehr schwierigen Situation, wie sie weitermachen sollen. Wie kann man die Technologie nutzen und sie produzieren lassen? Genau zu dieser Zeit benötigt Cayin, der erste Hersteller von Röhrenverstärkern auf dem chinesischen Festland, die Technologie für die Produktion ihrer eigenen Produkte. Es ist eine solche Gelegenheit, dass Zheng 1993 eingeladen wurde, bei Cayin einzusteigen, als er einer der Aktionäre von Cayin war. Er arbeitet auch als General Manager und Chefingenieur bei Cayin in der Anfangszeit. Im Jahr 1995, als Cayin seinen Ruf in China und weltweit erlangte, kam es zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Zheng und den anderen Anteilseignern, da Zheng vorschlug, die High-End-Verstärker zu entwickeln. Schließlich verließ Zheng Cayin und begann seine lange Zeit in verschiedenen Unternehmen zu arbeiten. Zuerst gründete er zusammen mit seinem Freund die Caier Factory. Zu Beginn befindet sich die Fabrik in Zhuhai und später in Zhongshan, um ein besseres Beschaffungsnetzwerk zu haben. Im Jahr 2001 arbeitete er in Panyu als Mitbegründer eines großen Audiounternehmens. Ein Jahr später, von 2002 bis 2004, arbeitet er in einer Fabrik in Guangzhou, die sich ausschließlich mit OEM-Produktion beschäftigt. Zheng ist dort für die Forschung und Produktentwicklung zuständig, unter anderem für Röhrenverstärker, CD-Player und Solid-State-Verstärker. Durch die Arbeit in verschiedenen Unternehmen hat Zheng Erfahrungen in verschiedenen Bereichen gesammelt. Das gab ihm die Möglichkeit, HIGH-End Produkte von westlichen Firmen kennen und verstehen zu lernen. In seiner Freizeit hilft Zheng Audiophilen bei der Reparatur der traditionellen WE Produkte. In dieser Zeit hat Zheng mehr und mehr Wissen über die WE Produkte erlangt und es ist eine große Freude für ihn und die Audiophilen zu sehen, wie die alten Geräte von WE wieder zum Leben erweckt werden. Es ist die Wiederherstellung des Glanzes der Vergangenheit. In dieser Zeit hat Zheng mehr und mehr Erfahrung mit der Entwicklung und dem Design von HIGH-End Produkten gesammelt. Er hatte die Gelegenheit, nicht nur die modernen Produkte zu berühren, sondern auch einige Vintage-Produkte wie das Hornsystem, Treiber, Vintage-Verstärker usw. Er hat viel von dieser Erfahrung gelernt. Später hat er immer gesagt, dass es eine Zeit des Fortschritts für ihn ist, auch wenn er nicht lange in einer Fabrik oder einem Unternehmen arbeitet. Es hat auch eine solide Grundlage für die Gründung der Line Magnetic Audio Company im Jahr 2005 gegeben.
Erfolg und Ruhm
Line Magnetic Audio Company ist ein Zusammenschluss von Foshan Line Magnetic Audio Studio und Zhuhai Line Magnetic Audio Co, Ltd. Das Foshan Line Magnetic Studio wurde von Zheng Cai, dem älteren Bruder, gegründet, während der jüngere Bruder Zheng Xi die Audio-Firma im Zhuhai City Nanping Science and Technology Industrial Park gegründet hat. Im Empfangsbereich von Zhuhai Line Magnetic sehen Sie eine Menge bekannter Geräte, die von ihnen gebaut wurden, darunter den Vollverstärker LM-219IA und 755 8-Zoll-Breitbandlautsprecher. Wenn Sie den Hörraum betreten, werden Sie von der Klangausgabe des großen Hornsystems, das sowohl von den Vintage als auch von den modernen Systemen angetrieben wird, begeistert sein. Melodiöse Musik, bezaubernde Stimme und angenehme Atmosphäre umarmen einander, alles vorne gefüllt mit einem friedlichen, geordneten, zuversichtlichen Gefühl. In Zhuhai Line Magnetic Audio Company hat es eine Produktionslinie und eine Bürofläche von 1.700 Quadratmetern. Alles ist gut organisiert. In so einem riesigen Produktionsbereich befinden sich Eingangskontrolle, Lager, Montage, Prüfung, Alterung und Druck und Transformatorherstellung. Sie befinden sich auf der gleichen Etage, gut organisiert für verschiedene Arbeitslinien. Am attraktivsten ist die automatische Montagelinie, wo die Schlüsselarbeit der festen Verdrahtung erledigt wird. Zheng ist immer stolz darauf: „Es ist die automatische Fertigungslinie, die man nur für die Produktion von Röhrenverstärkern sehen kann, weil (a) die Investition zu groß ist, mehr als 200.000 Yuan; (b) der Maßstab anderer Werke nicht einen solchen Maßstab erreichen kann, die die automatische Fertigungslinie verwenden. “ Zheng sagte auch, dass diese Linie sein eigenes Design ist, spezialisiert auf die Produktion ihrer eigenen Röhrenverstärker. Es ist eine hochintelligente automatische Steuerung von vertikalen Bewegungen, horizontalen vertikalen Linien (Produktionslinie), sodass es die Effizienz verbessern und die Arbeitsintensität der Arbeiter reduzieren kann. Als Zheng und Ning, der stellvertretende Geschäftsführer, die geordneten Mitarbeiter vor dem Arbeitsplatz arbeiten sahen, waren sie zuversichtlich und zufrieden. Sie sagten: „Es gibt 78 Mitarbeiter, darunter 15 Ingenieure. Wir sind die Nummer 2 in China, was die Anzahl der Mitarbeiter angeht, aber wir haben den größten Output, was die Produktion angeht. 70 % für den Export und 30 % für den Inlandsverkauf. Was den Export betrifft, haben wir unsere eigene Marke und OEM-Produktion aus Japan, Europa und den USA usw. Eine Menge von verschiedenen Marken, dass sogar unsere Arbeiter Überstunden machen, ist es immer noch knapp an unsere Kunden zu liefern. In den letzten Jahren haben wir uns der Entwicklung unserer eigenen Marken gewidmet, vor allem für den Exportmarkt. Wir hoffen, dass wir unser Konzept und unser Verständnis von Audioprodukten mit den internationalen Audiophilen teilen können.“ Line Magnetic Audio ist eine Marke für High-End-Produkte, die im Jahr 2005 gegründet wurde. Inzwischen ist sie mit ihrer serienmäßigen Musikwiedergabe bekannt geworden und gilt als Vorreiter bei der Präsentation innovativer Produkte mit Spitzentechnologie und dauerhafter Werthaltigkeit. Röhrenelektronik, CD-Player, Classic-Hörner, Classic-Feldspulen-Lautsprecher, DAC, viele verschiedene Produktserien, an denen wir nicht nur mit klassischer Elektronik, sondern auch mit neuer Technologie an DAC und CD-Player arbeiten. Heute hat Line Magnetic Audio ein starkes Forschungs- und Entwicklungsteam und ein erfahrenes Produktionsteam, das dem Konzept folgt: „Kunstwerke schaffen, große außergewöhnliche Leistungen erzielen.“ Innerhalb von Line Magnetic Audio gibt es eine kontinuierliche Entschlossenheit, ihre Philosophien nach besten Kräften aufrechtzuerhalten, um das beste Produkt zu entwickeln und allen Musikliebhabern weltweit den besten Service zu bieten. Das Line Magnetic-Team widmet sich nicht nur den Line Magnetic-Produkten, sondern auch allen anderen Aspekten, die mit der Marke Line Magnetic zusammenhängen. Als Ergebnis erhalten Sie von Line Magnetic exzellente Designs, höchste Fertigungsqualität und ein erstklassiges Vertriebs- und After-Sales-Netzwerk. Für das Line Magnetic Team ist dies nicht nur ein Job, sondern eine Lebenseinstellung. Sie hoffen, mit uns allen das musikalische Leben zu genießen und eine großartige Reise in die natürlichste und angenehmste Musikwelt zu haben.

ACOUSTICS TO GO


Jede Anlage spielt nur so gut, wie ihre Umgebung es erlaubt.
Auch die allerbesten Komponenten brauchen eine Hörraum mit guter Akustik, wenn sie ihr Potential ausschöpfen sollen.
Leider hapert es hier oft:
Für manchen steht das Thema Raumakustik einfach nicht im Focus.
Manch einer weiß noch nicht, welches Verbesserungspotential da schlummert.
Manchmal wird von akustischen Maßnahmen zur Hörraumbehandlung Abstand genommen aus Sorge,
den Raum optisch zu „verschandeln“.

Das alles muss nicht sein!
Wir von Claus Bücher Audio wollen Ihnen gerne zeigen, wie sich Ihr Hörraum akustisch verbessern ließe,
wie sich das anhören würde und wie so etwas aussehen könnte.
Dafür haben wir ein Testset aus verschiedenen Akustikmodulen zusammengestellt, die Sie probehalber in Ihrem Hörraum aufstellen können. Die Komponenten sind frei kombinierbar und können leicht umgestellt werden.

In Corona-Zeiten dürfen Sie uns gerne kontaktieren und das Testpaket bei uns abholen.
Wir sagen Ihnen, wie Sie es am besten zuhause aufstellen.

Wenn die Pandemie-Lage es wieder erlaubt, beeinhaltet unser Service natürlich einen Besuch bei Ihnen.
Wir bringen alles mit, bauen es auf und erklären, wie die Teile funktionieren.
Um das Gehörte zu untermauern und zielgerichtet vorgehen zu können, begleiten wir den Test mit akustischen Messungen
von Frequenzgang, Nachhall und störenden Reflexionen.
Ein Vorher/Nachher-Vergleich zeigt auf, welche Maßnahme wo und wie wirkt.

Für all das nehmen wir uns Zeit.
Sie erzählen uns von Ihren Bedürfnissen und Hörgewohnheiten.
Wir sagen Ihnen, was möglich ist.

Gerne können Sie das Akustik-Set auch eine Weile bei sich behalten, um verschiedene Kombinationen auszuprobieren
und den Effekt in aller Ruhe auf sich wirken zu lassen.

Für unser Mess-, Demo- und Beratungspaket berechnen wir eine faire Pauschale.
Die sollte sich lohnen, denn nach aller Erfahrung ist die akustische „Rendite“ einer Behandlung des Hörraums deutlich höher, als die aufzuwendenden Kosten vermuten lassen.
Sollten Sie sich entschließen, bei Claus Bücher Audio zu kaufen, werden wir die Unkosten für Teststellung, Messung und Beratung nach individueller Kalkulation entsprechend anrechnen.

Rufen sie uns an!

Cyrus „Cast“ auch der Rolling Stone weiß…..

Liebe Kunden

 

…und auch der Rolling Stone weiß womit man gut Musik hören kann.

 

Mit besten Grüßen / with best regards

 

Claus Bücher

„Cyrus“ Ein Musterbeispiel für Nachhaltigkeit im Audiobereich.

Für Cyrus ist Nachhaltigkeit seit der Firmengründung der zentrale Bestandteil seiner Marke. Das äußert sich auf vielerlei Weise.

Punkt1: Ist die individuelle Produktlebensdauer. Ein gut entwickeltes Produkt wird über viele Jahre perfekt funktionieren. Das heißt auch für alte Cyrus Geräte aus den 80er Jahren gibt es immer noch die Möglichkeit diese Instand zusetzen.

Punkt2: Cyrus-Produkte waren schon immer aufrüstbar. Der modulare Aufbau mit separaten DAC-Karten, externen Netzteilen und weiteren Optionen ermöglichen es, das System im Laufe der Zeit weiter auszubauen und die Geräte auf ein noch besseres Klangniveau dadurch zu bringen.

Das verhindert das man seine schon vorhandenen Geräte entsorgen muss, dies ist die ultimative Form der Wiederverwendung bzw. des Recyclings.

Und dann gibt es noch diese Möglichkeit.

30 Jahre und kein bisschen leise

In der aktuellen Hörerlebnis ist ein Händlerportrait über mich erschienen.

Das ganze macht mich ein wenig Stolz und hier ist der Bericht zum nachlesen.

Hörerlebnis Claus Bücher Portrait

Diese Jahr wollte ich 30 Jahre CBA in Taunusstein groß feiern, aber Corona hat dies verhindert, das wird aber nachgeholt!

 

Das Cyrus QXR – DAC Upgrade

Der  Cyrus QXR bietet neuen und bestehenden Cyrus-Besitzern die Möglichkeit, eine ganz außergewöhnliche Auflösung aus ihren digitalen Quellen zu erleben. Mit einer Kapazität von bis zu 32bit / 768K und DSD-512 ist dies eine Upgrade-Karte, die auf kompatiblen Cyrus-Produkten installiert werden kann, die bis zu einem Jahrzehnt alt sind.

Hier zum Video mit deutschen Untertiteln:

 

Cyrus Audio „Die Produkte“

Cyrus Audio

In einer Welt der Massenproduktion von Konsumgütern sticht Cyrus Audio als ein absolut außergewöhnliches Unternehmen heraus. Cyrus ist ein relativ kleines Unternehmen von Audiotechnikern mit Sitz in Huntingdon, England, und bemüht, die Grenzen des Machbaren im HiFi-Bereich zu erkunden. Da Cyrus ein mittelständisches Unternehmen in Privatbesitz ist, kann man sich darauf konzentrieren, die Besten anstatt die Größten zu sein – denn die Besten zu sein ist das Ziel. Das viele Lob, das Cyrus von der internationalen Presse erhält, zeigt den Erfolg beim Erreichen dieses Ziels. So konnte Cyrus mehrfach die Preise „Bester seiner Klasse“ und „Produkt des Jahres“ in mehreren Produktkategorien erreichen.

In einer Wegwerfgesellschaft mit Massenproduktion stellt Cyrus Produkte mit außergewöhnlich langer Lebensdauer her. Der einzigartig flexible Upgrade-Service und der Kundendienst gelten auch für Modelle, die bis zu 10 Jahre alt sind. Für Cyrus ist nicht nur die beste Klangqualität entscheidend, sondern auch der Service nach dem Kauf, die Aufrüstbarkeit und die lange Lebensdauer der Geräte.

Alles zusammengefasst in einer einzigartigen Philosophie von Hochwertigkeit und bester Qualität.

Netzteile

soundkey

Corona -Zwangspause beendet

Liebe Freunde des guten Klangs!
Endlich ist es soweit! Nach der Corona-Zwangspause gehen wir mit vollem Elan wieder in die musikalische Offensive.
Ab Dienstag den 21.April 2020 sind die Hörstudios von Claus Bücher Audio in Taunusstein wieder für Sie geöffnet!
Dabei achten wir selbstverständlich auf die nach wie vor gebotenen hygienischen Standards:
Es gibt Schutzmasken im Laden für jeden, der keine eigene mitbringen kann. Desinfektionsmittel stehen bereit. Zudem achten wir auf Vereinzelung in den Hörräumen, was dem ungestörten Musikgenuss entgegenkommt.
Widmen Sie sich also in den vier unterschiedlichen Hörstudios bei Claus Bücher in aller Ruhe und ohne Störung dem Klang höchstwertiger Komponenten aus den Bereichen Analog und Digital, Aktiv und Passiv.
Eine der größten analogen Schallplattensammlungen im Umkreis wartet auf Sie.
Darüber hinaus können Sie aus vielen tausend Alben, von Festplatte oder aus dem Web gestreamt, Ihre persönlichen Vorlieben auswählen.
Hören Sie unbefangen und ausführlich! Wenn Sie Zeit haben, haben wir sie auch.
Wie immer stehen wir für Fragen und Erläuterungen jederzeit zur Verfügung, drängen uns aber nicht auf.
Es geht um Sie und Ihre klanglichen Erfahrungen!
Mehr denn je bitten wir Sie, uns vorab per Mail oder Telefon zu kontaktieren, um Terminüberschneidungen mit anderen Interessenten zu vermeiden.
Ich freue mich auf Sie!
Ihr Claus Bücher

Dr. Feickert Analogue & Claus Bücher

Vor sieben Jahren schrieb ich folgenden Artikel für meine Webseite:

Wir haben uns für die Laufwerke von Dr.Feickert Analogue entschieden!

Warum?

Wir haben uns seit über dreißig Jahren mit Plattenspielern beschäftigt. Da kommen wir her.

Produkte wie EMT, Platine Verdier, Goldmund, Rega, RoksanXerxes haben wir intensiv gefördert und stehen noch heute dahinter.

Bei uns finden Sie auch tausende von Langspielplatten in der Ausstellung als Vorführmaterial.(unser Weinkeller).

Nur waren wir in Laufe der Zeit der Meinung, uns auf ein Produkt in diesem Segment zu konzentrieren. Da fiel die Wahl auf die Kreationen von Feickertähnlich wie bei uns die Auswahl der Lautsprecher auf Geithain liegt.

Das hat mehrere Gründe!

Zuallererst die Qualität und das Preisleistungsverhältnis!

Dann aber auch meine tiefe Freundschaft zu Chris, der in den letzten Jahren alle meine Veranstaltungen begleitet hat und sich als sehr kompetenter Macher und sehr guter Freund erwiesen hat!

Das war mir immer sehr wichtig, denn nicht nur das Produkt muss stimmen, sondern auch die Menschen, die dahinter stehen!

Die Modelle:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=dajEUsINC5U[/youtube]

Hier etwas über Chris Feickert

Über mich

1964 wurde ich in Freiburg geboren. Für mich mit die schönste Stadt in einer der schönsten Gegenden Deutschlands. Schon während der Schulzeit infizierte ich mich mit dem HiFi-Bazillus und hier besonders schlimm mit dem Helicobacter vinylii. Nach Abitur und Studium zeigte sich, das meine alte Liebe zur Physik ungebrochen war, und so schrieb ich meine Diplomarbeit in physikalischer Chemie.

Während meiner Doktorarbeit – über die Struktur flüssiger Systeme – bekam ich meinen Feinschliff in Physik und Mathematik – etwas, wovon ich in der Zukunft dann noch reichhaltig profitieren sollte. Die anwendungsspezifische Seite – die Materialwissenschaften – rückten in meinen Fokus und so betrieb ich noch bis Ende 2004 Auftragsforschung an der Universität in Freiburg.

Meine Liebe zur Musik – und hier auch zur Wiedergabe derselben – bewog mich 1996 dazu, meine eigene kleine Firma zu gründen, die anfänglich hauptsächlich auf Digitalgeräte ausgerichtet war. Es stellte sich die Frage, weshalb CD-Player in der Regel deutlich schlechter klangen als sehr gute Analogdreher. Es gab eine Antwort, aber das ist eine andere Geschichte…

1999 wandte ich mich wieder der Analogtechnik zu und 2002 bat mich ein alter Freund, den internationalen Vertrieb seiner Plattenspieler aufzubauen, was ich gerne tat. 2005 – 10 Monate nach seinem Tod – trennten sich die Wege und ich konzentrierte mich seither ausschließlich auf die Fertigstellung meiner eigenen Produktlinie.

Es war ein langer Weg da hin, aber der Weg ist nie zu lang, wenn schlussendlich der Punkt kommt, an dem man erkennt, nur noch das tun zu können und dürfen, was einem am Herzen liegt.

Beste Grüße Ihr

Christian Feickert

Und seiner Philosophie
Plattenspieler – Kulturerbe oder Anachronismus?

Seit die Menschheit über die Konservierung von Musik und gesprochener Sprache nachgedacht hat, kamen elektromechanische Abtasteinrichtungen in das Blickfeld des Interesses. Über die Tonwalze ging es rasant in Richtung scheibenförmiger Gebilde, in deren Oberfläche die Musikinformation abgelegt wurde.

Nach Wachs und Schellack kam das Vinyl Anfang der fünfziger Jahre und machte aufgrund der breiten Verfügbarkeit eine kostengünstige Massenfertigung von Tonträgern möglich. Seit dieser Zeit kann man auch von einem Medium mit hoher Wiedergabetreue sprechen – die „High Fidelity“ war geboren und hier datiert auch die Geburtsstunde der Stereophonie.

Durch immer perfektere Aufnahmetechnik wurde bereits zur Mitte der 50er Jahre ein Aufzeichnungs- und Wiedergabestandard erreicht, der uns heute immer noch in Staunen versetzt. Die Entwicklung der Abspielgeräte hinkte der Studiotechnik weit hinterher, doch im Laufe der Jahrzehnte kamen immer erschwinglichere Abspielgeräte mit sehr hohem Qualitätsstandard auf den Markt und in der Blütezeit der LP konnte ein Volumenhersteller wie DUAL ca. Tausende von Geräten monatlich absetzen. Dann kam die CD

Heute können auch die großen Hersteller nur mehr von den goldenen Zeiten träumen. Die LP ist zum Nischenprodukt degradiert worden und hat in den vergangenen Jahren eine Renaissance erlebt, die ihr niemand zugetraut hätte. Abermillionen „verwaister“ Tonträger schlummern und schlummerten in den Regalen und Truhen und sie kommen wieder zum Tragen, denn vielen Musikgourmets ist der Genuss der Musik über eine LP ein tiefes, sinnliches Erlebnis, das in seiner haptischen Form durch nichts ersetzt werden kann.

Aus unserer tiefen Liebe zur Musik – und hier speziell der bestmöglichen Wiedergabe der LP heraus – haben wir uns entschlossen Abtastgeräte zu entwickeln, die nicht nur durch Eleganz und Flair überzeugen, sondern vor allem Ihren Ohren nichts vorenthalten

Lassen Sie sich verführen, Ihr
Dr. Christian Feickert

Nach sieben Jahren kann ich für mich und meine Kunden sprechen, ich habe alles richtig gemacht und in dieser Zeit wurde Feickert Analogue zu Recht immer bekannter. Chris brachte in den letzten Jahren soviel Innovationen in den Markt, und diese werde ich ihnen auf meiner Seite nach und nach vorstellen.

Ihr

Claus Bücher

s